Veranstaltungsvorschau

Blechmusik mit Kraft, Witz und Emotion

 

Die Liebe zum opulenten Klang der Blechblasinstrumente und ihre langjährige Freundschaft eint die zwölf Musiker des 2022 ins Leben gerufenen Danube Brass Ensembles.

Tuba, Posaunen, Horn, Trompeten und Percussion - so viel geballte Energie verlangt nach einem Dirigenten, der die Kräfte bündelt und es erlaubt auszubrechen, um spielerische Grenzen auszuloten.

 

So vielseitig und bunt wie die Mitglieder selbst, ist auch das scheinbar grenzenlose Repertoire. Mächtig, ja beinahe monumental, dabei niemals erschlagend - vielmehr sanft und hingebungsvoll, beizeiten sogar behutsam fragil, finden Werke von G.F. Händel, Giuseppe Verdi, John Williams, Ennio Morricone, bis hin zu Freddie Mercury ihren Platz.

 

Bereits die Premierenkonzerte fanden enormen Zuspruch und bestätigten das Ensemble in seinem Kurs, die Vielseitigkeit der Bläsermusik und die damit verbundenen Emotionen mit dem Publikum zu teilen.

Lassen auch Sie sich vom melodischen Fluss des Danube Brass Ensembles mitreißen.

 

 


I am from Austria

Das Beste von Ambros, Fendrich, Danzer, Cornelius, STS…

Die größten Hits des Austropop stehen im Mittelpunkt des

Konzertprogramms „I AM FROM AUSTRIA“ von Werner Auer.

Was Frank Sinatra, Dean Martin und Sammy Davis Junior in Amerika sind, sind in Österreich Wolfgang Ambros, Rainhard Fendrich und Georg Danzer, die nicht nur als Solisten, sondern auch gemeinsam als „Austria 3“ äußerst

erfolgreich und beliebt waren und sind. Ihre Lieder sind Evergreens und haben Musik der 80er Jahre nachhaltig geprägt.

 

Gemeinsam mit seiner Band interpretiert Werner Auer im Programm „I AM FROM AUSTRIA“ die bekanntesten und schönsten Songs dieser großen Liedermacher und Austropop-Legenden. Aber auch Werke einiger musikalischer Wegbegleiter der „großen Drei“ wie STS, Peter Cornelius

und Ulli Bäer werden ihren Weg in das Programm finden…

Ein hoher „Mitsingfaktor“ und viele Erinnerungen sind garantiert!

 

 

 

Die Marktgemeinde Hofstetten-Grünau lädt Sie herzlich zu einer besonderen Hommage an die legendären Entertainer Peter Alexander und Heinz Erhardt ein. Die Show "Von Made bis Rössl" verspricht am 19. Juli 2024 um 20:00 Uhr im GuK Rabenstein ein Feuerwerk aus Gesang, Witz und chaotischem Miteinander der Hauptakteure, Peter Grimberg und Horst Freckmann.

Die Veranstaltung, gespickt mit Gesangseinlagen, Sketchen und einem humorvollen Blick auf das Show-Business, bietet zwei Stunden Auszeit vom Alltag.
Für alle Fans von Peter Alexander und Heinz Erhardt sowie Liebhaber klassischer Unterhaltung.

 

Tickets sind online im Ticketshop, auf Ö-Ticket oder im Bürgerservicebüro der Marktgemeinde Hofstetten-Grünau erhältlich.

Manchmal schaffen Menschen Großes. Bei der Geburt von Entertainer TRICKY NIKI wurde dieses Ziel nur um ein paar Zentimeter verfehlt. Trotzdem können heute alle darüber lachen: in seiner neuen Show "GRÖSSENWAHN"!

 

Wahn, wenn nicht jetzt, ist die perfekte Zeit für kleine Wunder und große Lacher? Etwa, wenn Mulitalent TRICKY NIKI darüber sinniert, ob ein erotisches Navi das männliche Ego über kurz oder lang in die Sackgasse führt.

 

Oder den größten Kartentrick der Welt zeigt. Selbst wenn er auf hypnotische Weise "großkopfert" erscheint – immer wieder sucht er bescheidene 10 Zentimeter, die ihm fehlen. In "GRÖSSENWAHN" stellt sich der große Kleinkünstler voller Ironie seinem ausgebliebenden Wachstumsschub, megalomanen Auswüchsen von heute und den bedeutendsten Fragen der Menschheit.

 

Mit von der Partie sind TRICKY NIKIs kurzweilige Handlanger: ein frivoler Drache Emil, der auf großem Fuß leben will, hat seiner rechten Hand gerade noch gefehlt. Ein benebelter Justin Biber möchte Niki dafür ganz groß rausbringen. Spätestens bei Faultier Diego wird langsam klar, dass hier kein Auge trocken bleibt, wenn es in diesem Tempo weitergeht. Und Affe Luigi haut am Ende sowieso alle vom Hocker. Fragt sich nur noch, wer hier wen auf den Arm nimmt.

 

 

 

Mit seinem einzigartigen Mix aus Bauchreden auf höchstem Niveau, großer Zauberkunst und Wahnsinnspointen bringt TRICKY NIKI Entertainment auf ein neues Level. Hier sitzt jeder Gag – und das Publikum ist selbst im Sitzen noch auf Augenhöhe. Es wäre vermessen zu behaupten, dass "GRÖSSENWAHN" die größte Show des Universums und aller umliegenden Galaxien ist. Doch mehr als 10cm fehlen wohl auch hier nicht. Denn TRICKY NIKI ist zwar weder groß, noch artig – aber immer großartig.

50 Shades Of Schmäh

 

Alex Kristan ist 50 geworden, oder wie der Optimist in ihm sagt: „Das erste Lebensdrittel ist vorbei.“ Und weil der Tatendurst trotzdem immer noch größer ist als der nächtliche Harndrang, nimmt er diesen „Runden“ zum Anlass, um sich mit einem neuen Soloprogramm zu beschenken. Denn wenn man sich von heute auf morgen plötzlich in der Zielgruppe 50+ als sogenannter Best Ager wiederfindet, hilft nur Schmäh gegen das Blei in den Beinen und das Silber in den Haaren.

 

Angeblich soll ja 50 das neue 30 sein. Oder gilt das nur fürs Ortsgebiet? Auch wenn 22 Uhr das neue Mitternacht wird, muss die neue Hautpflege noch lange nicht Voltaren statt Nivea heißen. Es zahlt sich immer noch aus Haltbarmilch zu kaufen. Diätpläne schmieden, Haare färben, Zähne bleichen, das alles ist etwas für Pop-Up-Senioren, die Kraut-Funding als Entgiftungskur sehen. Sein Motto hingegen ist: „vernünftig ist wie tot, nur vorher“ und lässt die Rotzpipn wieder auferstehenGenau an dem Scheitelpunkt im Leben, der sich zwischen gepflegt aussehen und gepflegt werden abspielt, stellt man sich die Frage, ob früher wirklich alles besser war und wenn ja, warum nicht? Kurzsichtigkeit wird jetzt mit Weitblick kompensiert und solange die Torte noch teurer ist als die Kerzen drauf, ist man ohnehin nicht alt.

 

Alex Kristan´s Alter Egos begleiten ihn natürlich auch auf dieser Reise und stehen mit Rat und Tat zur Seite, wenn es um die wirklich wesentlichen Fragen im Leben eines Mannes im angeblich besten Alter geht. Es ist ein Start-Up in einen neuen Lebensabschnitt, in dem Gicht oder Wahrheit gespielt wird. Und die Wahrheit ist, er ist 42 netto, also exklusive Mehrwertsteuer. Älterwerden ist etwas sehr Schönes. Vor allem in Anbetracht der Alternative.

 

 


Anmeldung für unseren Newsletter

Subscribe to our mailing list

* indicates required
/ ( mm / dd )

Anfahrt

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.